Erfolgreiche Benefiz-Auktion zu Gunsten des Kunstverein Hamburg

Am Dienstag, den 13. September 2011 konnten in einer gemeinsam mit Sotheby’s organisierten Benefiz-Auktion alle 34 eingereichten Arbeiten von internationalen KünstlerInnen zu Gunsten des Kunstverein Hamburg versteigert werden.

Der Großteil der Arbeiten wurde von den ca. 230 anwesenden Gästen der Auktion ersteigert, die durch den Auktionator Dr. Philipp Herzog von Württemberg zu Höchstgeboten motiviert wurden. Aber auch schriftlich eingereichte Gebote oder Telefonbieter erhielten die Zuschläge. Insgesamt wurde durch die Auktion eine Summe von 173.250,- Euro erzielt. Der Erlös liegt ca. 40.000,- Euro über dem Mindestschätzwert.

Der zweite Teil der Benefiz-Auktion findet am 14. Oktober 2011 bei Sotheby’s in London statt. Dann werden dort im Rahmen der „Contemporary Art Auction“ die Arbeiten von Franz Ackermann, Douglas Gordon, Wade Guyton, Anselm Reyle, Daniel Richter, Rirkrit Tiravanija und Gert & Uwe Tobias  versteigert.

Hier geht es zum Online Katalog der "Contemporary Art Auction" am 14. Oktober 2011 bei Sotheby's in London.

Altes Land – Ost-West, 2011

Franz Ackermann, Los Nr. 153

Aquarell auf Aluminiumverbundplatte, 50 x 48 cm
Original, gerahmt, signiert und datiert
(₤ 10.000 - 15.000) ca. 11.000 - 17.000 Euro

not myself today, 2011

Douglas Gordon, Los Nr. 151

Neon (rot, weiß, blau), Transformator, 98 x 160 cm
Original + 1 A.P., Zertifikat
(₤ 30.000 - ₤ 40.000 ) ca. 35.000 - 45.000 Euro

Ohne Titel, 2011

Wade Guyton, Los Nr. 149

Epson UltraChrome Inkjet auf Leinen, 23,5 x 19,4 cm
Original, gerahmt, signiert und datiert
(₤ 3.000 - 4.000) ca. 3.500 - 4.500 Euro

Ohne Titel, 2011

Anselm Reyle, Los Nr. 148

Mischtechnik auf Leinwand, 48 x 38 x 4,5 cm
Original, gerahmt und signiert
(₤ 15.000 - 20.000) ca. 17.000 - 23.000 Euro

Ohne Titel, 2009

Daniel Richter, Los Nr. 154

Öl auf Papier, 41,5 x 59 cm
Original, gerahmt, signiert, datiert
(₤ 6.000 - 8.000) ca. 7.000 - 9.000 Euro

Untitled (All you need is dynamite), 2011

Rirkrit Tiravanija, Los Nr. 150

Emaille auf Stahl, 48,7 x 32,5 cm
Original
(₤ 6.000 - 8.000) ca. 7.000 - 9.000 Euro

Ohne Titel, 2010

Gert und Uwe Tobias, Los Nr. 152

Farbiger Holzschnitt auf Papier, 163 x 132 cm
2/2 + 1 A.P., gerahmt
(₤ 12.000 - 18.000) ca. 14.000 - 20.000 Euro