Ausstellungen

Bildanalytische Photographie

Timm Rautert

22. März - 28. April 1974

Timm Rautert

In einer kleinen Sonderschau zeigt Timm Rautert, heute einflussreicher Professor für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, eine Auswahl von Arbeiten, die eine Analyse des Mediums Fotografie darstellen. Die Fotografie löst sich hier von seiner vermeintlichen Pflicht, dem Betrachter ein authentisches Bild der Wirklichkeit zu liefern, sondern wird vielmehr als Instrument zur Verdeutlichung von Wahrnehmungs- und Erkenntnisprozessen verstanden. Diese Ausstellung markiert den Anfang einer Reihe von Projekten, die sich der zeitgenössischen Fotografie in seinen unterschiedlichen Ausrichtungen widmet.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. (vergriffen)