29.5.
–25.7.
2021
Peter Ernst Eiffe & Friends

Peter Ernst Eiffe, graffiti, Hamburg 1968,Foto: Uwe Wandrey

Peter Ernst Eiffe & Friends

Teilnehmende Künstler*innen: Peter-Ernst Eiffe u.a.

Peter Ernst Eiffe & Friends setzt die Geschichte von Peter Ernst Eiffe, der als Deutschlands erster Graffitikünstler gilt, in Beziehung zu zeitgenössischen und historischen Schlüsselwerken. Anhand der Dokumentation von Eiffes absurdistischen Parolen und Agit-Prop-Aktionen im Kontext mit den Werken von Zeitgenossen und jüngeren Künstle*innen fragt die Ausstellung, wie sich die Kunst heute ihrer sozialen und politischen Pathologien bedienen kann.

Schließen