29.5.
–25.7.
2021
The Three Little Pigs

Albert Serra, The Three Little Pigs, 2012, Courtesy of Andergraun Films

Albert Serra

The Three Little Pigs

Die monumentale Filmarbeit The Three Little Pigs (2012) des katalanischen Filmemachers Albert Serra (*1972), der international zu den einflussreichsten und radikalsten Vertretern der filmischen Avantgarde der Gegenwart zählt, ist ein Porträt über Deutschland und eine ins Bild gesetzte Reflexion darüber, wie Geschichte und die Vorstellungen, die wir uns von ihr machen, entstehen. Für den Kunstverein entsteht eine neue Installation, die ein unermüdliches Sich-Auseinandersetzen mit der Vergangenheit in der Gegenwart reflektiert.

Förderung
Schließen