10.8.
–20.10.
2019
Whose Jizz Is This

Peaches, 2019

Peaches

Whose Jizz Is This

Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum der Musikerin und Künstlerin Peaches, präsentieren der Kunstverein in Hamburg und das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel verschiedene Facetten des künstlerischen Universums von Peaches:

Der Kunstverein in Hamburg präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung von Peaches. Ausgehend von ihrem Bühnenjubiläum wird Peaches aus ihrer spezifisch transdisziplinären und Grenzen auflösenden Perspektive das Format der „Ausstellung“ erweitern, um neue künstlerische Formen an der Schnittstelle von Live-Performance und Bildender Kunst zu erarbeiten.

Whose Jizz Is This spiegelt die Vielseitigkeit von Peaches’ experimentellen (Bühnen-)Arbeiten wider, indem sie ihr bisheriges Schaffen mit musikalischen Produktionen und Live-Performances zum Ausgangspunkt nimmt, um skulpturale, fotografische, filmische und textliche Bildwerke in einem experimentellen Setting zu präsentieren. Der Ansatz einer klassischen Ausstellung wird dabei unterlaufen, indem historische Artefakte von Peaches selbst zu neuen installativen Settings angeordnet und mit inhaltlichen Fragestellungen verbunden werden: Wie können aus den historischen Objekten neue Räume geschaffen werden, um die Diskussion um Queer-Feminismus, Gender und Performance an die Oberfläche zu holen?

Die Ausstellung ist ein immersives Experiment, das die bisherige Arbeit von Peaches unter neuen Vorzeichen in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext verortet und dabei weitere Facetten der Interpretation eröffnet.

Auf Kampnagel feiert Peaches futuristisches Bühnenhappening Weltpremiere (THERE'S ONLY ONE PEACH WITH THE HOLE IN THE MIDDLE), außerdem präsentiert sie vier Club-Abende und die anarchische Vaudevilleshow SHABOOM!.

Weitere Infos & Termine

Förderung
Schließen