Birgit Brenner

Weder etwas noch nichts, 2015

1200* Euro

Birgit Brenner (*1964 in Ulm, lebt und arbeitet in Berlin) setzt sich in ihren filigran und zerbrechlich anmutenden Installationen und Objekten mit den vielschichtigen Bedingtheiten unserer Zeit und den Parallelen von Realitäten auseinander. Ihre Arbeiten ergänzt sie häufig mit Textelementen, die an Werbe- oder Wahlkampfslogans erinnern. Die Jahresgabe Weder etwas noch nichts führt den Anfeuerungsruf "Alles oder nichts" ins Absurde und verkündet schwarzhumorigen Pessimismus. Ihm zur Seite stellt sie eine weibliche Figur in zartrosa Unterwäsche, die dem Betrachter ein Smartphone entgegenhält. Ob sie damit das Publikum oder sich selbst fotografiert, bleibt Ansichtssache. Scharfsinnig und geistreich verhandelt Brenner unseren permanenten Ablichtungszwang und männliche und weibliche RollenbWith her filigree and fragile installations and objects, Birgit Brenner (*1964 in Ulm, Germany, lives and works in Berlin, Germany) engages with multilayered contingencies of our times and the parallels of reality. She often supplements her works with textual elements that are reminiscent of advertising or election campaign slogans. The edition titled Weder etwas noch nichts (Neither Something nor Nothing) makes a mockery of the call for “All or Nothing” and heralds a pessimism imbued with black humor. Next to it, she places a female figure in delicate pink underwear, holding a Smartphone in her hand. Whether she attempts to photograph the audience or to take a selfie remains a matter of opinion. In an acute and witty manner, Brenner addresses our permanent compulsion to take pictures and male and female role images and gender stereotypes in that regard.

  • Exhibitions:
  • 2015
  • Kunstverein in Hamburg (G)
    Hudson Valley Center of Contemporary Art, New York, USA (G)
  • 2014
  • Galerie EIGEN + ART Berlin (E)
    Marc Straus, New York, USA (E)
    Galerie der Stadt Backnang (G)
  • 2013
  • Kunsthalle Tübingen (E)
    Museum Kurhaus Kleve (G)
    Villa Merkel, Esslingen (G)
    Kunsthallen Nikolaj, Kopenhagen, Dänemark (G)
    Haus am Waldsee, Berlin (G)
  • 2012
  • Kunstsammlung Jena (E)
Close