750* Euro

Verena Schöttmer

Blue Velvet, 2014/2015 / Maroni, 2014/2015

Verena Schöttmers (*1978 in Meppen, lebt und arbeitet in Hamburg) Arbeiten beinhalten Vorhänge, Paravents oder Teppiche – Trennelemente, die verhüllen oder Behältnisse, die verbergen und als Projektionsflächen der Imagination alles versprechen können und nichts einlösen müssen. Sie thematisieren das unerreichbare Unsichtbare, das deshalb umso begehrenswerter erscheint. Die zwei Motive der Jahresgaben von Schöttmer verweisen auf dieses Spiel mit den Erwartungen. Die Collagen werden nach einem bestimmten Verfahren hergestellt: Aquarellzeichnung und Digitaldruck werden auf Aquarellpapier übereinandergeschichtet, was die besondere Qualität der Arbeiten ausmacht und die textilen Verfahrensweisen in Schöttmers Arbeit spiegelt.

  • Ausstellungen:
  • 2015
  • Kunstverein in Hamburg (E)
  • 2014
  • das weisse Haus, Wien, Österreich (G)
  • 2013
  • Kunsthaus Hamburg (G)
  • 2012
  • Akademie der bildenden Künste Wien, Österreich (G)
    Phoenixhallen Hamburg Harburg (G)
  • 2011
  • Atelier Torstraße, Berlin (E)
Bestellung

Verena Schöttmer
Blue Velvet, 2014/2015 / Maroni, 2014/2015

Beide Motive: Tintenstrahldruck auf Aquarellpapier, Aquarellfarbe, Schellack, 41 × 29,7 cm
Auflage: je 5 + 2 AP, signiert, datiert, nummeriert
750* Euro

Schließen