Monica Bonvicini

Rage

500* Euro

Monica Bonvicini (lebt und arbeitet in Berlin) bezieht sich in ihren Arbeiten auf sozial-politische Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft und untersucht dabei insbesondere die Machtstrukturen, die diese durchziehen und prägen. Unter Verwendung von unterschiedlichen Medien wie Zeichnung, Skulptur, Installation, Video und Fotografie untersucht sie das Verhältnis von Architektur, Geschlechterrollen, Kontrolle und Macht. Dabei bindet sie stets sowohl die Betrachter*innen wie auch den Ausstellungsraum und dessen Umfeld in ihre Reflexion mit ein.

Im Kunstverein in Hamburg hat Monica Bonvicini bereits mehrfach Arbeiten ausgestellt, zuletzt in der Ausstellung Politcal AffairsLanguage Is Not Innocent, die sie auch co-kuratierte. Sprache ist ein zentraler Bezugspunkt in ihren Arbeiten. Als exklusive Jahresgabe hat Bonvicini den aus Aluminium gegossenen Stempel RAGE entworfen. Ein ganz normales Büroutensil erhält durch die Materialwahl eine kühle Eleganz und Erhabenheit, unter deren Oberfläche es sprichwörtlich brodelt.

  • Ausstellungen:
  • 2019
  • As Walls Keep Shifting, OGR, Turin (E)
    Monica Bonvicini, Belvedere 21, Wien (E)
    Political Affairs - Language Is Not Innocent, Kunstverein in Hamburg (G)
  • 2017
  • 3612,54 m³ vs 0,05m³, Monica Bonvicini, Berlinische Galerie, Berlin (E)
  • 2016
  • her hand around the room, BALTIC The Centre for Contemporary Art, Newcastle (E)
  • 2013
  • Monica Bonvicini, Sterling Ruby, Kunsthalle Mainz (G)
  • 2012
  • Desire Desiese Devise - Zeichnungen 1986-2012, Deichtorhallen Hamburg, Sammlung Falckenberg, Hamburg (E)
    Desire Desiese Devise, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach (E)
  • 2011
  • BOTH ENDS, Kunsthalle Fridericianum, Kassel (E)
    A Black Hole of Needs, Hopes and Ambitions, Centro de Arte Contemporaneo de Malága, Malaga (E)
  • 2009
  • Focus: Monica Bonvicini – Light Me Black. Art Institute of Chicago, Chicago (E)
    Bonvicini / Burr, Kunstmuseum Basel (E)
    Monica Bonvicini, Frac des Pays de la Loire, Carquefou (E)
  • 2003
  • ANXIETY ATTACK, Modern Art Oxford, Oxford (E)
    Monica Bonvicini/Sam Durant: Break it/Fix it, Secession, Wien (E)
  • 2002
  • Monica Bonvicini, Palais de Tokyo, Paris (E)
Schließen