Die Fördermitgliedschaft

im Kunstverein in Hamburg

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Fördermitgliedschaft im Kunstverein in Hamburg interessieren. Durch Ihre Unterstützung leisten Sie sowohl in finanzieller als auch ideeller Hinsicht einen wichtigen Beitrag für den Kunstverein und die Kulturlandschaft Hamburgs. 

Der Kunstverein in Hamburg ist einer der ältesten in Deutschland. Seit 1817 widmet er sich der Präsentation, Vermittlung und Förderung junger, zeitgenössischer künstlerischer Positionen. So wurden u. a. Caspar David Friedrich, Arnold Böcklin oder Francis Bacon in frühen Einzelausstellungen vorgestellt. In wechselnden Ausstellungen ohne permanente Sammlung reagiert der Kunstverein flexibel auf aktuelle Tendenzen und gesellschaftlich relevante Themen und rückt diese reflektiert, vielseitig, diskursiv und experimentell in den Blick.

Der Kunstverein präsentiert junge, internationale KünstlerInnen und etablierte Positionen, darunter z.B. Olafur Eliasson, Liam Gillick, Cosima von Bonin, Andrea Fraser, Sarah Lucas, Tino Sehgal, Tatiana Trouvé, Nina Canell, Kostis Velonis, Karla Black oder Geoffrey Farmer. Getragen wird diese Arbeit von dem breiten bürgerschaftlichen Engagement seiner über 1.800 Mitglieder und Fördermitglieder. 

Im exklusiven Kreis der Fördermitglieder erhalten Sie persönlichen Kontakt zu Künstler*innen, gehen mit uns auf Reisen zu internationalen Kunstereignissen oder Messen und erhalten Einladungen zu exklusiven Sonderveranstaltungen. Ihr finanzieller Beitrag unterstützt die programmatische Arbeit des Kunstvereins, Ihr Interesse und Engagement sind unbezahlbar – sie bilden die Basis für die lange und erfolgreiche Tradition des Kunstvereins bis in die Gegenwart. 

Es wäre uns eine große Freude, Sie als Mitglied im Förderkreis begrüßen zu dürfen und mit Ihrer Unterstützung die Zukunft des Kunstvereins zu gestalten. 

Jahresbeiträge
ab 300 Euro
ab 500 Euro

Beitrittsformular
Schließen