Ab 6.12. 2021

Vorschau

The Silent University

In Kooperation mit der The Silent University hat der Kunstverein in Hamburg eine unabhängige Plattform zum Austausch und der Vermittlung von Wissen entwickelt. Diese Plattform richtet sich an zugewanderte Menschen, insbesondere an Geflüchtete und Aylsuchende, die ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht ausüben können, da ihre Papiere nicht anerkannt oder innerhalb des bestehenden Systems nicht genutzt werden können. Das Silent University Orientation Programm funktioniert daneben auch als eine Bühne für die Re-Inszenierung verschiedener Facetten des Lebens von Einwanderern, spiegeln sie doch vergangene Erfahrungen, diverse kulturelle Erben oder verschiedene Bildungsformen. Das Projekt ist bestrebt die verlorenen (beruflichen) Identitäten von Menschen wieder herzustellen.

Die The Silent University startete 2012 in Zusammenarbeit mit der Delfina Foundation und der Tate in London und wurde später von dem ebenfalls in London ansässigen The Showroom ausgerichtet. In 2013 ein weiterer Ableger der The Silent University in Schweden in Zusammenarbeit mit der Tensta Konsthall und ABF Stockholm gegründet, in 2014 dann auch in Hamburg, initiiert von der Stadtkuratorin Hamburg in Zusammenarbeit mit W3: Werkstatt für internationale Kultur und Politik. Die The Silent University Ruhr, initiiert vom Impulse Theater Festival in Koproduktion mit dem Ringlokschuppen Ruhr und Urbane Künste Ruhr, öffnete ab Juni 2015 ihre Türen in Mülheim. Seit Mai 2015 gibt es die The Silent University auch in Amman, Jordanien, initiiert von Spring Sessions, und seit Dezember 2015 in Athen. Eine weitere Zweigstelle hat im Juni 2019 in Kopenhagen eröffnet.

The Silent University was launched in London in 2012 in collaboration with the Delfina Foundation and the Tate, and was later hosted by The Showroom, also based in London. In 2013 another offshoot of The Silent University was founded in Sweden in collaboration with Tensta Konsthall and ABF Stockholm, then in 2014 also in Hamburg, initiated by Stadtkuratorin Hamburg in collaboration with W3: Werkstatt für internationale Kultur und Politik. The Silent University Ruhr, initiated by Impulse Theater Festival in co-production with Ringlokschuppen Ruhr and Urbane Künste Ruhr, opened its doors in Mülheim in June 2015. Since May 2015, The Silent University has also existed in Amman, Jordan, initiated by Spring Sessions, and since December 2015 in Athens. Another branch opened in Copenhagen in June 2019.

Drücken Sie ESC, um die Suchmaske zu schließen.