25 / 20* Euro

Joseph Grigely

Oceans of Love: The Uncontainable Gregory Battcock

Herausgegeben von Joseph Grigely, dem Kunstverein in Hamburg und dem Grazer Kunstverein.

Mit einer Einführung von Joseph Grigely, erschienen bei König Books.

Zufällig entdeckte der US-amerikanische Konzeptkünstler Joseph Grigely (*1956 in East Longmeadow, Massachusetts) 1992 den gesammelten Nachlass Gregory Battcocks in einer Lagerhalle. Battcock (*1937 in New York, †1980 in San Juan, Puerto Rico) war Kritiker und ein wichtiger Protagonist der New Yorker Kunstszene der 1960er- und 1970er-Jahre. Er schrieb über Minimal Art, Konzeptkunst, Videokunst und Performance und trat für KünstlerInnen ein, die die Grenzen dessen, was zeitgenössische Kunst ist, neu definierten. Angestoßen von diesem Fund begann Grigely eine bis heute anhaltende wissenschaftliche und künstlerische Auseinandersetzung mit dem Leben und Wirken Battcocks.

Bestellung

Joseph Grigely
Oceans of Love: The Uncontainable Gregory Battcock

223 S. mit farb. Abb., Texte in engl. Sprache
25 / 20* Euro

Schließen