Mittwoch, 11.8.2021,
20:30 Uhr
Konzert: Michaela Melían

Kunstverein-hamburg-michaela-melian-4000px.jpg

Easterfield Festival

Konzert: Michaela Melían

EASTERFIELD FESTIVAL: Osterfeldstraße 6, 22529 Hamburg

Die Musik der Künstlerin und Musikerin Michaela Melián entzieht sich Ordnungsmustern, die auf binären Unterscheidungen beruhen: E und U, klassische Tradition und Pop, analog und digital, Mann und Frau. Ähnlich wie in ihren multimedialen Rauminstallationen, entfalten sich in ihrer Musik eine Vielzahl von Bedeutungsebenen und ästhetische Referenzen von Krautrock, Minimal, House Music. Ihre Musik beschreibt sie als eine Landschaft, einen Denk- und Produktionsraum zu Geschlecht, Körper, Begehren, technischen Geräten, wo die Tasten Rewind-Play-Forward gleichzeitig gedrückt werden können.

Für München entwickelt Melián einen Abend, bei dem sie ausgewählte Stücke ihrer elektronischen Solo-Alben „Baden-Baden“, „Los Angeles“ und „Monaco“ (alle Monika Enterprise Berlin) mit einem dreiköpfigen, kammermusikalisch besetzten weiblichen Ensemble re-inszeniert. Die ursprünglich von Melián eingespielten und produzierte Musikstücke werden auf diese Weise in analoge Strukturen zurückübersetzt und in einem hybriden gegenwärtigem Sound Techniken von Re-Kontextualisierung und Überschreibung reflektiert.

Michaela Melián, lebt in München und Hamburg. 

Sie ist Gründungsmitglied der Band Freiwillige Selbstkontrolle (F.S.K.).

Besetzung:

Michaela Melián (Violoncello, Elektronik, Gesang)

Ruth May (Violine) 

Elen Harutyuyan (Viola)

 

Das Konzert findet als Teilprogramm des EASTERFIELD FESTIVALS statt. Für das gesamte Programm klicken Sie hier: https://bit.ly/3zHglit

Das Ticket ist für den gesamten Festivaltag gültig und kann  über folgenden Link gekauft werden: https://pretix.eu/kunstverein/easterfield/

Nächste Termine

Führung

Öffentliche Führung

Donnerstag, 30.9.2021, 17 Uhr

Kuratorenführung

Mit Bettina Steinbrügge

Donnerstag, 7.10.2021, 17 Uhr

Schließen