Samstag, 22.8.2020,
17 Uhr
Moondogging

Moon Machine, Landing, Installationsansicht Kunsthalle Münster 2020, Foto: Hubertus Huvermann

Performance

Moondogging

Mit Tobias Euler, Thies Mynther & Veit Sprenger

Der Komponist Thies Mynther, der Theatermacher Veit Sprenger und der bildende Künstler Tobias Euler haben zu Ehren des großen Musikers Moondog eine interventionistische Musikmaschine entwickelt. Die Moon Machine ist eine mobile Musikinsel, eine Bricolage mit pneumatischen Instrumenten und mechatronischen Klangautomaten, Sonnenschirm, Signalhörnern und akustischen Kollisionswarngeräten. Damit erkunden die drei Künstler die Welt Moondogs. Seine Werke und Instrumente wie die Trimba oder die Dragon’s Teeth werden dafür um eigene Melodien, Gedichte und musikalische Experimente ergänzt. In gemeinsamer Kooperation mit dem Internationalen Sommerfestival auf Kampnagel wird die Moon Machine durch die Stadt ziehen und anschließend den Kampnagel Avant-Garden konzertant-installativ bespielen.

Treffpunkt der Parade ist an der Rothenbaumchausee 2, in unmittelbarer Nähe einer Wiese am Dammtor, auf der sich Moondog während seiner Zeit in Hamburg gerne aufgehalten hat. 

Auszüge der, von der Kunsthalle Münster und Montez Press Radio initiierten, Ausstellung/Radioshow Moon Machine, Landing, werden im Rahmen der Ausstellung Corona Sound System zu hören sein.

Nächste Termine
Schließen